Öffnungszeiten:Mo - Do: 08:00 - 19:00 Fr: 08:00 - 13:00Telefon:+49 (0) 89 / 859 93 50Zahnärztlicher Notdienst


Digitaler Workflow


Intraoraler 3D-Scan- ein Höchstmaß an Präzision und Passgenauigkeit


Eine erstklassige Patientenversorgung ist uns sehr wichtig. Ab sofort können wir statt der für den Patienten lästigen Abdrucknahme intraorale Scans mit dem iTero Scanner durchführen: die intraorale Scantechnologie ermöglicht den „digitalen Abdruck„. Diese Technologie ist sehr präzise und sie erspart den Patientinnen und Patienten nicht nur die lästigen Abdrücke, sondern auch viel Zeit. Bei der digitalen Abdrucknahme scannt ein Laser die Oberflächen der Zähne und des Zahnfleisches. Im nächsten Schritt wandelt die Software die gescannten Daten in 3D-Bilder um, die dann vom Zahnarzt geprüft werden können. Der erfasste digitale Datensatz wird an das Zahnlabor gesendet, welches mit den übermittelten Daten hochpräzise gefertigten Zahnersatz erstellen kann.

Vorteile im Überblick:

  • Fehlervermeidung: Der Intraoralscanner iTero erlaubt eine schnelle und präzise Abformung. Ist ein Scan nicht zufriedenstellend, wird er kurzerhand wiederholt. Der Einsatz herkömmlicher Abformmassen ist i.d.R. zeitaufwändiger
  • Kein Würgereiz: Durch die digitale Erfassung fallen Würgereiz, unguter Geschmack des Abformmaterials oder eingeschränkte Atmung weg.
  • Hohe Qualität: Das digitale Abbild Ihrer Zähne bzw. Ihres Zahnfleisches ist äußerst präzise und erlaubt dem Zahnlabor Ihren Zahnersatz passgenau zu fertigen. Fehler und Ungenauigkeiten wie bei herkömmlichen Abdrücken werden vermieden.
  • Time Lapse Funktion: über diese Funktion kann anhand mehrerer vergangener Aufnahmen eine Verlaufshistorie des Zahnzustandes visualisiert werden. So kann man jedwede Zahnveränderung, wie z.B. Abnutzungen, Zahnfleischrückgänge oder Behandlungserfolge mitverfolgen.

Dreidimensionale Röntgentechnik (3D Röntgen) mittels digitalem Volumentomogramm (DVT)


In unserer Praxis ermöglichen wir Ihnen mittels digitaler Volumentomographie (DVT) die dreidimensionale Darstellung Ihrer Zähne und des Kiefers.

Das bedeuted für Sie noch genauere Diagnose- und Planungsmöglichkeiten und vor allem Sicherheit bei chirurgischen und implantologischen Eingriffen. So kann mit dem 3D-Röntgen durch die exakte Bestimmung von Knochenangebot, Stellung der Zähne und Lage der Nervbahnen eine genaue Planung des Eingriffes stattfinden und mögliche Komplikationen vermieden werden.




Eigenes digitales zahntechnisches Meisterlabor


Zahnersatz, der alle medizinischen und technischen Anforderungen erfüllt, erfordert nicht nur handwerkliches Können und ästhetisches Empfinden, sondern auch eine intensive Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt, Labor und Patient.

Unsere versierten Zahntechnikerinnen arbeiten direkt in der Praxis. Dies hat für Sie als Patient ganz entscheidende Vorteile: Durch den direkten Kontakt können unsere Zahntechnikerinnen Form und Farbe Ihrer neuen Zähne individuell auf Sie abstimmen. Technische Beratung und Optimierung erfolgen vor Ort. Selbstverständlich werden kleinere Reparaturen sofort erledigt.


Dentalmikroskop


Mit der mikroskopischen Wurzelbehandlung schaffen wir optimale Voraussetzungen für den langfristigen Erhalt auch stark beschädigter Zähne. Mit dieser modernen Behandlung können Zähne auch in schwierigen Situationen gerettet werden. Eine Behandlung unter Sicht bei bis zu 40facher Vergrößerung erhöht die Chance einer erfolgreichen Wurzelbehandlung im Vergleich zur herkömmlichen Behandlung um ein Vielfaches. Wurzelspitzenresektionen, oft Folge der „herkömmlichen“ Methode ohne Mikroskop, sind die absolute Ausnahme.


© 2021 Dr. Borkowski. Alle Rechte vorbehalten.